Suche
Suche Menü

Lidpflege

Expression verstopfter Meibomdrüsen

Fachärztliche Expression verstopfter Meibomdrüsen bei trockenen Augen
(Meibom Drüsen Dysfunktion – MDD).

Dr. Aral führt diese Behandlung bei entsprechender Indikation in eigener Praxis durch. Die Expression verstopfter Meibomdrüsen erfolgt bei örtlicher Betäubung und ist für den Patienten schmerzfrei.

 

Lidpflege bei Entzündung des Lidrandes

1. Warme Kompressen



Legen Sie für 5 – 10 Minuten warme Kompressen (so warm wie möglich, ca. 38°C – 45°C) auf die geschlossenen Augenlider. Durch die Wärme werden verdickte Drüsensekrete wieder verflüssigt.

Verwenden Sie dazu z. B. einen feuchtwarmen Waschlappen.

2. Massage der Lider



Die verflüssigten Sekrete können durch sanfte Massage von Ober- und Unterlid entfernt werden.

Massieren Sie immer zur Lidkante hin: Streichen Sie mit einem Finger mehrfach am Oberlid von oben nach unten zur Lidkante, am Unterlid von unten nach oben zur Lidkante.

3. Reinigung der Lidränder



Zum Schluss reinigen Sie die Lidränder von Ober- und Unterlid mit einem in Reinigungsflüssigkeit getränkten Wattepad.

Bilder und Textgrundlage mit freundlicher Genehmigung von Théa Pharma.