Suche
Suche Menü

Verletzungsfolgen

Die Praxis Dr. Aral – LIDMED verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der rekonstruktiven Lidchirurgie und der Behandlung von Verletzungsfolgen im Augenlidbereich.

Behandlung von Verletzungsfolgen

Die Behandlung der Folgen von Verletzungen ist oftmals ein langwieriger Prozess, der dem Patienten Geduld abverlangt. Zur Rekonstruktion des betroffenen Augenbereichs sind in der Akutphase unmittelbar nach der Verletzung häufig mehrere Operationen nacheinander erforderlich, die in den Folgejahren ggf. durch weitere operative Eingriffe ergänzt werden müssen.

Operationsziel

Operationen nach Verletzungen haben stets ein doppeltes Ziel: Zum einen soll der verletzte Augenbereich weitestgehend  rekonstruiert und funktional wiederhergestellt werden, zum anderen soll der Patient in die Lage versetzt werden, am sozialen Leben teilnehmen zu können, ohne durch seine Verletzung stigmatisiert zu werden.

Ursachen für Verletzungen im Augenlidbereich

  • Verkehrsunfall
  • Haushaltsunfall
  • Verbrennungen
  • Verätzungen
  • Stichverletzungen
  • Schussverletzungen
  • Kriegsverletzungen

Beispiele für Verletzungsfolgen

Zur Vergrößerung klicken Sie die Bilder bitte an!