Suche
Suche Menü

Konzept LIDMED

LIDMED ist ausgerichtet auf die innerörtliche und überregionale medizinische Behandlung von Kindern und Erwachsenen mit Problemen im Bereich der Lider, Orbita und Tränenwege.

Mit unseren Kooperationspartnern in Köln, Wesseling und Izmir ermöglichen wir Patienten aller Versicherungsgruppen ambulante und stationäre Behandlungen unter zertifizierten OP-Bedingungen.

Patienten können je nach Indikation, Versicherungsstatus, Herkunft und persönlicher Situation in einer der folgenden Kliniken behandelt werden:

LIDMED Sprechstunde in Köln

Erstkonsultationen, Vorbesprechungen etc. finden im Rahmen einer privaten Sprechstunde statt. Die Kosten hängen vom spezifischen Problem eines jeden Patienten ab und belaufen sich in der Regel auf ca. 30 – 70 €.

Untersuchungen, Beratungen, Laserbehandlungen und Operationen werden von Dr. Aral persönlich durchgeführt.

Termine für Behandlungen in Köln wie auch in Bonn können über unser Sekretariat vereinbart werden.

Weitere Hinweise zur Sprechstunde finden Sie in unserem Flyer „Sprechstunde – Informationen zum Ablauf“.

Kooperation

In der plastischen, ästhetischen und rekonstruktiven Medizin ist die Zusammenarbeit von Ärzten verschiedener Fachrichtungen für uns sehr bedeutend. Detailwissen mehrerer Fachrichtungen kann in dieser anatomischen Region ergänzend aufeinander aufbauen.

Ihr behandelnder Arzt, sowohl Augenarzt, Hausarzt, Hautarzt, Plastischer Chirurg, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg, Neurologe, Neurochirurg als auch Hals-, Nasen-, Ohrenarzt, kann Sie jederzeit mit uns zusammen betreuen, wenn gegenseitige konsiliarische oder operative Unterstützung angebracht ist. Für unsere Patienten fordern wir bei Bedarf ebenfalls eine unkomplizierte, interdisziplinäre Betreuung bei unseren Kollegen an.

Insbesondere auch ortsnahe, erfahrene Pathologen erleichtern uns eine gezielte und zügige Versorgung unserer oculoplastischen Patienten mit unerwünschten Tumoren im Bereich der Augenlider, Orbita und Tränenwege.

Um Zeit und Kosten für Patienten und ärztliche Kollegen zu optimieren, kommunizieren wir, sofern möglich, zeitnah über » lidmed.de «. Bei Anfragen aus dem Ausland erfolgt die Kommunikation auf Englisch.